Musikschullehrer mit Instrumenten

Informationen Corona

Musikschule Gerstetten


Gerstetten, den 7.Mai 2020
 
Liebe Schüler, sehr geehrte Eltern,
 
uns alle haben die sicherlich richtigen und notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie hart und sehr unvermittelt getroffen. Seit Mitte März musste die Musikschule ihre Türen geschlossen halten.

Sehr schnell haben unserer Lehrkräfte die Betreuung der Schüler ins Internet verlagert oder sind mit anderen Methoden in die Fernbetreuung eingestiegen. Der instrumentale Einzelunterricht und entsprechend aufgeteilte Gruppenformationen ließen sich so vernünftig weiterführen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund der sehr besonderen Ausnahmesituation und trotz sorgsamer Überlegungen nicht immer alles sofort perfekt funktioniert. Die Verantwortlichen im Rathaus, Musikschule und unsere Lehrkräfte befinden sich allesamt in einem sich ständig verändernden Prozess, der permanente neue Anpassung verlangt.

Seit Montag, den 04.05.2020  gibt es einen neuen Lichtstreif am Horizont. Die Landesregierung gestattet nun den Musikschulen den eingeschränkten Betrieb im Präsenzunterricht. Eingeschränkt aus dem Grund, das nur bestimmte Instrumentengruppen zunächst wieder erscheinen dürfen. Dazu gehören die Streichinstrumente (Violine, Bratsche Violoncello), Zupfinstrumente (Gitarre, E-Gitarre) Tasteninstrumente (Klavier, Keyboard).

Alle Blasinstrumente und Gesang sind noch nicht für den regulären Unterrichtsbetrieb freigegeben. Dies soll in der zweiten Phase des Wiedereinstiegs erfolgen. Einen Zeitplan, wann dies genau passiert liegt uns leider nicht vor.

Die Unterrichtsstätten der Musikschule in den Teilorten (Schulgebäude etc.) stehen aufgrund der aktuellen Landesverordnung nicht für unseren Betreib zur Verfügung. Aus diesem Grund können wir jetzt sofort den Präsenzunterricht ausschließlich im Musikschulgebäude anbieten. Die Alternative dazu besteht im Moment lediglich in einer Weiterführung des Fernunterrichts via Internet/Telefon.

Voraussetzung für den Unterrichtsbetrieb in Zeiten der Corona-Pandemie ist die Einhaltung eines Hygieneplans, der die Abläufe und Verhaltensregeln festlegt. Der umfassende Hygieneplan zum Musikschulbetrieb ist auf der Infoseite der Musikschule auf www.gerstetten.de abrufbar.

Für Sie und Ihre Kinder haben wir ein Merkblatt erstellt, welches kurz und prägnant die wichtigen Punkte zum Thema zusammenfasst. Sollten Sie hierzu Fragen haben, wenden Sie sich zunächst an die Lehrkraft. Das Sekretariat der Musikschule ist telefonisch zu den üblichen Geschäftszeiten zu erreichen, jedoch für den Besucherverkehr geschlossen. Ihre Anliegen bearbeiten wir gerne per mail oder Telefon.

Wir, das Kollegium der Musikschule, freut sich jedenfalls sehr, dass es nun wieder losgehen kann und wir hoffen in Kürze auch alle anderen Schüler wieder vor Ort begrüßen zu können.
 
Es grüßt Sie: die Lehrkräfte, die Verwaltung und die Musikschulleitung.


Anbei erhalten Sie weitere Informationen