Europa- und Kommunalwahl 2019

Für die Wahl können Sie Briefwahlunterlagen bzw. einen Wahlschein  beantragen. Bitte beachten Sie hierbei folgendes:

Die Briefwahlunterlagen müssen spätestens am Wahltag, 18:00 Uhr, beim Wahlamt, Bürgermeisteramt Gerstetten, Wilhelmstraße 31 eingegangen sein bzw. in den dortigen Briefkasten eingeworfen werden. Später eingehende Wahlbriefe werden nicht mehr bei der Auszählung berücksichtigt. Achten Sie daher darauf, Ihren Wahlbrief rechtzeitig zurückzusenden.

Achtung Postlaufzeiten:

Beachten Sie beim Empfang und Versand der Briefwahlunterlagen die Postlaufzeiten!


Zur Beantragung gibt es folgende Möglichkeit:

Persönlicher Antrag Briefwahlunterlagen können bis zum Freitag vor der Wahl, 18:00 Uhr,  beim Wahlamt, Bürgermeisteramt Gerstetten, Wilhelmstraße 31, persönlich beantragt werden. Bitte bringen Sie hierzu Ihren Personalausweis oder Reisepass und ggf. Ihre Wahlbenachrichtigung mit.
Sie können Ihre Briefwahlunterlagen gleich vor Ort ausfüllen und wieder abgeben.

  • Telefonischer Antrag
Ein telefonischer Antrag ist auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen nicht möglich.