Stapel von Tageszeitungen

ÖPNV Linie 70 Heidenheim - Dettingen - Gerstetten


Aufgrund des Baufortschrittes an der Baumaßnahme L1164 zwischen Dettingen und Anhausen kommt es am 21. und 22. Juli 2022 sowie ab 28. Juli 2022 bis voraussichtlich 27. August 2022 auch zur Sperrung des Teilstückes der L1164 zwischen der Haltestelle Anhauser Tor und der Wangenhofer Straße für den ÖPNV.
Während dieses Zeitraums muss die Linie 70 (Heidenheim – Bolheim – Dettingen – Gerstetten) weiterhin in beiden Richtungen über Herbrechtingen umgeleitet werden. Allerdings können die Haltestellen Anhausen Siedlung und Anhauser Tor nicht bedient werden. Fahrgäste werden gebeten, stattdessen die Haltestelle Bolheim Rathaus zu nutzen.

Im Zuge der Umleitungsstrecke über Herbrechtingen wird in der Regel zusätzlich die Haltestelle Herbrechtingen Mitte bedient, da die bisherigen Umsteigeverbindungen über Bolheim nicht vollständig aufrechterhalten werden können.

Aufgrund der deutlich längeren Fahrzeit gilt daher auf der Linie 70 während der Sperrung ein Baustellenfahrplan. Den Baustellenfahrplan finden Sie auf der Webseite des Heidenheimer Tarifverbunds. In der Fahrplanauskunft EFA-BW ist der Baustellenfahrplan ebenfalls berücksichtigt.

Auf der Schulbuslinie 587 (Eselsburg – Altheim (Alb)) gilt der bekannte Baustellenfahrplan mit veränderter Haltestellenbedienung weiterhin. Die Haltestelle Anhausen Siedlung kann aber am 21. und 22. Juli 2022 ebenfalls nicht bedient werden. Es wird darum gebeten, die Haltestelle Bolheim Rathaus zu nutzen.