Stapel von Tageszeitungen

Kommunales Abstrich-Zentum Gerstetten - Antigen-Schnelltests


Die Kommunen im Landkreis Heidenheim haben ein Netzwerk von kommunalen Abstrichzentren (KAZ) für die Durchführung von Antigen-Schnelltests aufgebaut. Ziel der Schnelltests ist es, asymptomatisch Infizierte zu erkennen und damit weitere Ansteckungen zu verhindern.
 
Es können sich alle Bürgerinnen und Bürger der Gesamtgemeinde Gerstetten einmal pro Woche kostenlos testen lassen.
 
Die Gemeinde Gerstetten hat in der Turn- und Festhalle, Forststraße 12, 89547 Gerstetten ein Testzentrum eingerichtet.
 
Es besteht nun die Möglichkeit, sich mit Terminvereinbarung, ohne Wartezeit und mit schnellem, unkompliziertem Ergebnis testen zu lassen. Das Testzentrum ist vorerst montags und freitags jeweils von 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr geöffnet.
 
Die Anmeldung läuft über ein Online-Terminvergabesystem und es arbeiten ehrenamtliche DRK-Helferinnen und –Helfer sowie DLRG-Helferinnen und -Helfer in Registrierung, Abstrichentnahme und der anschließenden Laboruntersuchung.

Bei positivem Testergebnis besteht eine Meldepflicht an das Gesundheitsamt.
 
Um Menschenansammlungen im Testzentrum zu vermeiden, ist ein Test nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich, welche unter folgendem Link zu erreichen ist:
 
https://www.terminland.de/GerstettenTestzentrum/
 
 
Bitte beachten Sie folgende Informationen:

  • Online-Terminvereinbarung
  • Zutritt zum Testzentrum nur nach vorheriger Anmeldung
  • Bitte erscheinen Sie max. 5 Minuten vorher am Eingang des Testzentrums
  • Maskenpflicht im gesamten Testzentrum (OP-Maske nach DIN EN 14683:2019-10, FFP2, KN95-Masken)
  • max. 15 – 20 Minuten bis zum Ergebnis
  • das Ergebnis wird Ihnen in Papierform ausgehändigt
  • Personen, welche Medikament zur Blutverdünnung und Blutgerinnungshemmer nehmen, können im Testzentrum nicht getestet werden.
  • Kinder haben die Einverständniserklärung der Eltern mitzubringen / vorzulegen
  • LehrerInnen und ErzieherInnen haben ihren Berechtigungsschein vorzulegen
  • Bitte mind. 3 Stunden vor der Testung keine Nasensprays benutzen.
  • Begleitpersonen sind nicht erlaubt. Bitte kommen Sie immer alleine!!

Bitte zum gebuchten Termin folgende Dokumente/Unterlagen mitbringen:

  • Terminbestätigung, welche Ihnen nach der Buchung per E-Mail zugegangen ist (auch digital möglich)
  • Ausweisdokument zur Identifizierung Ihrer Person

Getestet werden nur Personen, die keine Symptome einer Covid-19 Erkrankung aufweisen. Personen, die Symptome haben, wenden sich bitte an ihren Hausarzt.
 
Das Angebot gilt vorrangig für Personen, die in Kontakt zu älteren Personen stehen sowie für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Kita-Personal, Pflegekräfte, etc.
 
 
Weitere Testmöglichkeiten gibt es bei der Lärchenapotheke, Christoph Spinner e.K., Wilhelmstraße 6 in Gerstetten.
Auch hier erfolgt die Terminvergabe über ein Online-Buchungssystem.
 

Bereits an dieser Stelle möchten wir uns bei den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des DRK Ortsverein Gerstetten sowie der DLRG Gerstetten für ihre Bereitschaft und ihre Unterstützung in dieser Sache herzlich bedanken!