Stapel von Tageszeitungen

Rallye durch Gerstetten


Liebe Gerstetterinnen und Gerstetter,

um Euch die Zeit zu verschönern, haben wir für Euch zwei Rallyes durch Gerstetten vorbereitet. Den ersten Hinweis findet Ihr hier im Albboten. So könnt Ihr direkt loslegen!
Schneidet einfach den Hinweis aus und lasst ihn die Kinder „zufällig“ finden.

Eddi Eichhörnchen sucht auf seiner zwei Kilometer langen Strecke die Zahlen für sein Zahlenschloss und braucht dabei besonders von den Kindergartenkindern Hilfe.

Mika Meermann hat auf seiner zweieinhalb Kilometer langen Strecke für die „Luftatmer“ besondere Schätze hinterlassen, welche Grundschüler finden können.

Beide Strecken führen durch den Ort und sind auch mit dem Kinderwagen, Rad oder Roller befahrbar.
Natürlich darf jeder bei der Rallye mitmachen. Auch ältere Kinder und Erwachsene sind herzlich dazu eingeladen.
Ihr könnt Euren Kindern auch gerne bei den Aufgaben helfen. Wichtig ist, dass es allen Spaß macht.
Da der Weg durch den Ort führt, wappnet Euch vielleicht für eventuelle  Kinderwünsche und steckt ein wenig Kleingeld ein.

Die Gemeinde Gerstetten hält für alle Teilnehmer eine kleine Belohnung bereit.

Die Belohnung kann zu den Öffnungszeiten in der Zentrale des Rathauses abgeholt werden.

Bitte haltet Euch auch während der Rallye an die Abstands- und Kontaktbestimmungen.

Viel Spaß wünschen euch
Andrea und Johanna


Rallye Kindergartenkinder

Hallo Menschlein, ich bin Eddi Eichhörnchen und wohne hier in Gerstetten.

Leider habe ich die Zahlenkombination für mein Schloss an
der Eingangstür vergessen und komme nicht mehr in mein Haus. Meine Eltern sagten mir, dass sie für diesen Fall Hinweise im Ort versteckt haben, welche mir die Zahlenkombination verraten.Sie sagten, der erste Hinweis sei da,
wo viel Musik gemacht wird. Dort wird mit Trompeten, Flöten, Geigen, Klavieren und vielem mehr musiziert.
Kannst du mir bitte helfen?
Pack ein bisschen Proviant, mein Zahlenschloss und einen Buntstift ein.
Vielen Dank für deine Mithilfe!
Dein Eddi

Unterlagen für Kindergartenkinder (PDF)



Rallye Grundschüler

Riffzentrale Gerstetten,noch eine Woche bis zur Ebbe

Liebe Mara Meerfrau,
es ist soweit: wir Riffbewohner müssen unser geliebtes Riff verlassen, die
große Ebbe beginnt! Das gesamte Wasser fließt weg! Wir werden uns in
andere Gewässer zurückziehen müssen.
Da wir leider nicht alle unsere Schätze mitnehmen können, werden wir sie
verstecken.
Doch machen wir es den Luftatmern, die wohl irgendwann unser Riff
bewohnen werden, nicht zu leicht. Wer weiß schon, welche Lebensform in
Zukunft über diesen Flecken Erde herrschen wird. Nur die Schlauesten
unter ihnen werden in der Lage sein, unsere Schätze zu finden.
Für die Suche werden die Luftatmer einen Kieselstein, einen wasserfesten
Stift zum Schreiben und eventuell etwas Wegzehrung benötigen.
Den ersten Schatz verstecken wir gleich hier bei mir!

Hochachtungsvoll,
Dein Mika Meermann

Unterlagen für Grundschulkinder (PDF)