Stapel von Tageszeitungen

Neueste Informationen der Gemeinde Gerstetten zum Corona-Virus


Neueste Informationen der Gemeinde Gerstetten zum Corona-Virus
Stand: 05.05.2020

Erlaubnis von Versammlungen zur Religionsausübung
unter Auflagen sind Veranstaltungen und sonstige Ansammlungen in, für religiöse Zwecke, genutzten Räumlichkeiten von Kirchen und Religions- und Glaubensgemeinschaften, etwa Kirchen, Moscheen oder Synagogen wieder erlaubt. Dies gilt auch für entsprechende Ansammlungen unter freiem Himmel. Zulässig sind somit wieder insbesondere
  • Gottesdienste
  • Gebetsveranstaltungen


Bestattungen
Die Bestattungsfeiern auf den Friedhöfen der Gemeinde Gerstetten werden auch weiterhin nur unter freiem Himmel abgehalten.
Bestattungen, Urnenbeisetzungen und Totengebete unter freiem Himmel sind nun mit höchstens 50 Teilnehmenden zulässig.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird empfohlen.


Öffnungen im Einzelhandel
Es dürfen wieder alle Ladengeschäfte, unabhängig von ihrer Verkaufsfläche, unter Einhaltung der vorgeschriebenen Auflagen, vollständig öffnen.
Friseurbetriebe und Fußpflegestudios dürfen ebenfalls wieder öffnen und Zahnärzte dürfen wieder uneingeschränkt praktizieren.
Weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen bleiben
  • Gaststätten, Cafés, Eisdielen, Bars, Shisha-Bars, Clubs, Diskotheken und Kneipen und ähnliche Einrichtungen. Der Außer-Haus-Verkauf von Gaststätten, Cafés und Eisdielen bleibt gestattet.
  • Theater, Opernhäuser, Konzerthäuser und ähnliche Einrichtungen
  • Messen, Kinos (ausgenommen Autokinos, die weiterhin geöffnet bleiben dürfen), Freizeitparks und Anbieter von Freizeitaktivitäten (drinnen und draußen), Spielhallen, Spielbanken, Wettannahmestellen und ähnliche Einrichtungen
  • Prostitutionsstätten, Bordelle und ähnliche Einrichtungen
  • der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimm- und Spaßbädern,
  • Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen
  • Kosmetik- und Nagelstudios


Pflegeheime
Die Ausgangsbeschränkungen für die Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeheimen entfallen, so dass die Heimbewohnerinnen und Bewohner wieder die Einrichtung auch ohne triftigen Grund verlassen können. Allerdings werden in der Corona Verordnung nun besondere Vorgaben zum Infektionsschutz gemacht, zu denen unter anderem eine vierzehntägige Maskenpflicht in Gemeinschaftsräumen gehört, die für Bewohner gilt, die die Einrichtung verlassen haben.


Spielplätze
seit dem 06. Mai 2020 sind öffentliche Spielplätze, unter Einhaltungen der Auflagen und Richtlinien (diese werden vom Landesgesetzgeber erst noch erlassen), wieder geöffnet.
Öffentliche Bolzplätze müssen noch geschlossen bleiben.


Termine bei der Gemeindeverwaltung vorab vereinbaren
Der Zugang in das Rathaus sowie in die Ortschaftsverwaltungen ist weiterhin nur eingeschränkt möglich.

Bitte klären Sie, nach wie vor, Angelegenheiten nach Möglichkeit telefonisch oder per E-Mail. Entsprechende Kontaktdaten finden Sie auf der Homepage der Gemeinde oder unter Telefon-Nummer 07323/84-0.

Die Verwaltung in Gerstetten sowie die Ortschaftsverwaltungen Gussenstadt, Heldenfingen und Heuchlingen sind zu den regulären Sprechzeiten telefonisch und per E-Mail wie bisher erreichbar und besetzt.
Die Ortschaftsverwaltung Dettingen ist derzeit nur eingeschränkt erreichbar.

Sofern ein persönliches Erscheinen notwendig ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin. Die Haupttüren werden geschlossen gehalten und nur für vereinbarte Termine und dringende Angelegenheiten geöffnet.

Wir bitten Sie, zum vereinbarten Termin mit einem Mund- und Nasenschutz zu erscheinen.