Ansprechpartner

Erika Schiele
Hauptamt - Redaktion Mitteilungsblatt "Albbote"
07323 84-13
07323 84-82
E-Mail senden / anzeigen

Preis der Gerstetter Wirtschaft

Die Stiftung "Preis der Gerstetter Wirtschaft" wurde am 18. Januar 1991 auf Anregung des damaligen Bürgermeisters Klaus Merkle gegründet. Insgesamt 52.000 DM wurden von 17 Firmen und der Gemeinde als Stiftungskapital zusammengetragen.

Die Idee entstand im Rahmen des 1. Gerstetter Wirtschaftsgespräches am 27.01.1989 im Gasthaus "Pflug" (Nebenzimmer), bereits ein Jahr später legte Bürgermeister Klaus Merkle den anwesenden 33 Unternehmern beim 2. Wirtschaftsgespräch im Pflug einen fertigen Entwurf zur Gründung vor und schon beim 3. Wirtschaftsgespräch wurde das Vorhaben vollendet.

1989 fand das 1. Gerstetter Wirtschaftsgespräch am 27.Januar um
20:00 Uhr im Gasthaus "Pflug" (Nebenzimmer) statt. 20 Vertreter der Industrie und des Gewerbes (die 20 stärksten Gewerbesteuerzahler) waren hierzu von der Gemeinde geladen, um sich über die industrielle Entwicklung, Sorgen und Nöte auf beiden Seiten zu unterhalten. In diesem Rahmen entstand erstmals die Idee zur Gründung der Stiftung "Preis der Gerstetter Wirtschaft".

1990 fand das 2. Gerstetter Wirtschaftsgespräch ebenfalls im Pflug um 18 Uhr mit diesmal 33 Unternehmern statt. In diesem Rahmen wurde der inzwischen ausgegorene Vorschlag zur Gründung der Stiftung "Preis der Gerstetter Wirtschaft" vorgelegt.

1991 fand das 3. Gerstetter Wirtschaftsgespräch am 18. Januar statt. Im Rahmen dieser Begegnung zwischen Kommunalvertretern und Wirtschaftsvertretern wurde die Stiftung "Preis der Gerstetter Wirtschaft" gegründet. Insgesamt 52.000 DM wurden von 17 Firmen und der Gemeinde als Stiftungskapital zusammengetragen.

Seither finden die Gerstetter Wirtschaftsgespräche gemeinsam mit der Preisverleihung der Stiftung regelmäßig zum Jahresbeginn statt. Im Jahr 1999 fand das Wirtschaftsgespräch und die Preisverleihung anlässlich des 100jährigen Jubiläums des Bund der Selbständigen Gerstetten statt, das gleichzeitig das 10-jährige Jubiläum der Gerstetter Wirtschaftsgespräche war. Hierbei erhielten die Preisträger vom damaligen baden-württembergischen Wirtschaftsminister Dr. Walter Döring (FDP) ihre Auszeichnung überreicht.

Zum Herunterladen (PDF)